Nähen aus Büchern

Sew La La Link-Up Party #10 mit Nähen mit Büchern Special

Herzlich Willkommen ihr Lieben!

Heute ist ein besonderes Sew La La für uns. Es ist die zweite Runde zum Thema „Nähen mit Büchern“. Und es ist bereits das zehnte Mal, dass wir uns Donnerstags hier mit euch treffen, um unsere selbstgenähte Kleidung zusammen zu feiern.

Kurz zur Erinnerung: Das „Nähen mit Büchern“ Special findet immer am zweiten Donnerstag des jeweiligen Monats statt. Verlinkt werden darf wie immer alles, aber alle Posts, die sich um das Thema Nähen mit Büchern drehen, nehmen heute an einer Verlosung teil! Bevor ich Euch verrate, was es zu gewinnen gibt, noch kurz die Definition von Nähen aus Büchern: Es zählt alles, was nach Schnittmustern aus einem Buch genäht wurde, wofür ein Näh-Buch zur Hilfe genommen wurde (Technik etc), was durch ein Buch inspiriert wurde etc. etc.. Die Gewinner werden per Los entschieden, es hat also jeder die gleiche Chance!

Diesen Monat stellt euch Melanie auf ihrem Blog The Flying Needle das Buch „Eigene Schnittmuster herstellen für Röcke und Kleider“ vor. Das Buch hat den Untertitel „Alles, was man braucht, um eigene Kleidung zu entwerfen, kopieren oder anzupassen“. Und das trifft den Inhalt ziemlich gut. Es ist Inspirationsquelle und Anleitung zugleich für eigene Rock- und Kleid-Designs. Weil wir so begeistert von dem Titel sind, gibt es ihn diesen Monat zu gewinnen.

Im Buch sind 13 Grundschnitte zum Download enthalten, mit denen ihr zahlreiche Variationen zaubern könnt.

Also ran an die Tasten Mädels, verlinkt eure Beiträge! Die Gewinner werden im Laufe des Freitags unter diesem Post bekannt gegeben.

Bevor es zu Euren Projekten geht, gibt es nochmal einen kurzen Überblick zu den Sew La La Eckdaten sowie zum Datenschutz (wer ausführlicher zu Sew La La lesen möchte, findet mehr Informationen in unserem Post zu Sew La La #5)

  • Sew La La findet immer Donnerstags von 0 bis 24 Uhr statt
  • Verlinkt werden darf alles, was mit selbstgemachter Erwachsenen-Kleidung und Accessoires zu tun hat oder was Euch beim Nähen von Erwachsenen-Kleidung hilft
  • Damit Sew La La für alle möglichst interessant ist und kein reines Click-Baiting wird, beachtet bitte, dass Euer Post Blog-Charakter haben sollte (es muss kein richtiger Blog sein, aber der Post sollte eine Geschichte oder tiefere Infos zu dem Schnittmuster/Werkzeug/Buch enthalten; ein Insta-Bild mit Hashtags und der „nackigen“ Nennung des Schnittmusters zählt im Sinne von Sew La La leider nicht als Blog-Charakter ;-). Wenn ihr unsicher seid, ob ein Post für Sew La La infrage kommt, kontaktiert uns gerne unter Melanie@sewlala.de
  • Euer Post muss nicht vom Donnerstag sein, aber jeder Post darf nur einmal bei Sew La La verlinkt werden
  • Euer Post muss einen sichtbaren Backlink zu Sew La La enthalten
  • An jedem zweiten Donnerstag im jeweiligen Monat findet ein „Nähen aus Büchern“ Special statt; verlinkt werden darf hier wie jede Woche alles, aber diejenigen, die ein Teil aus einem Buch genäht haben, nehmen an der monatlichen Verlosung teil und können ein Buch aus dem Stiebner Verlag gewinnen!

Ein Wort zum Datenschutz: Sew La La verwendet das Tool Inlinkz. Bei einer Verlinkung mit Inlinkz speichert Inlinkz Deine Emailadresse, Deine Blogadresse, deine IP-Adresse sowie Zeit und Datum der Verlinkung. Mit der Verlinkung erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Mehr zu Inlinkz-Datenschutz-Regelungen findest du hier – die Datenschutzerklärung von Sew La La findest du hier.

Und zum Schluss haben wir heute noch etwas für euch: die #stiebnerNähTour hat ein zusätzliches Näh-Wochenende bekommen! Vom 15.-17. Februar 2019 findet das Näh-Wochenende „Nähen bei der Burg“ in der Jugendherberge Burghausen statt. Nähere Infos dazu findet ihr hier.

So, das war jetzt wirklich viel Text, Vorhang auf, für Eure Werke!

Liebste Grüße, Steffi von sewrender

Nachtrag: Gewinner ist dieses Mal Claudia von Made in Minga, mit ihrem Jerseyrock aus dem „Jersey Nähen – Easy Basics“ Buch!

5 Comments

  1. Hallo Melanie, ich bin gerade ein bisschen „traurig“, weil ich wirklich wenig Inspirationen für das Nähen aus Büchern finde. Und das, wo ich vor einer Stunde bei IDEE wieder einige neue, mittelinteressante Bücher gesehen habe. Wo sind alle die Projekte aus den Büchern, die augenscheinlich überall verkauft und gekauft werden. Schade! Und es ist auch schwierig in der link party herauszufinden, wo Probe genäht, wo aus einem Buch, aus einer Zeitschrift, aus einem Download genäht würde…..
    Liebe Grüße dennoch nach München, Anja

    1. Sew La La Moderation

      Liebe Anja,
      danke für deinen Kommentar! Tatsächlich gibt es heute wenig zum Thema „Nähen mit Büchern“ – die Hitze scheint nicht nur auf die Nähmaschine, sondern auch auf die Bücherlust zu schlagen :-)! Also, liebe Sew La La-Teilnehmerinnen: Traut Euch an die Bücher ran, verlinkt Euch, und kennzeichnet optimalerweise Euren Post im Text kurz mit dem Hinweis „aus Buch“ oder ähnliches, damit Eure Leserinnen schnell fündig werden! Liebe Grüße, Melanie

    2. Ich bin diesmal NICHT dabei, mein Post ist vom letzten Me Made Mittwoch. ABER ich habe die Shorts aus „deinem“ Buch bereits ausgedruckt. Zum Nähen ist mir noch zu heiß auch wenn ich sie brauchen könnte. LG Anja

  2. Bianca

    Wer hat denn das tolle Buch gewonnen oder habe ich es überlesen? 😅
    LG Bianca

    1. Sew La La Moderation

      Hallo Bianca, das Buch hat Claudia von Made in Minga gewonnen – du hast Recht, wir hatten tatsächlich vergessen, den Post zu updaten. Wir hatten den Gewinner in einer Insta-Story bekannt gegeben, und dann vergessen hier einzutragen. Aber ist jetzt nachgeholt :-). Danke für den Hinweis, viele Grüße, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.